raus aus dem alter

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

http://myblog.de/dood

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wieder hat mich die Perfidie jener Ungesagtheiten eingeholt und die Sehnsucht nach (wahrscheinlich) Schreien und nach alles aussprechen können innerlich aufgerauht. Ich kann aber nicht alles aussprechen, dazu weiß ich zu wenig und will auch weiterhin zu wenig wissen, und dem Schreien gestehe ich sowieso kein Besserungspotenzial zu; alle Welt schreit.

Vielleicht, dachte ich dann, sollte ich alle Welt mal sprechen. M., zum Beispiel, sie kennt eh nichts anderes als diesen Zustand, und auch ist mir bewusst, was sie mir (noch immer) geben kann solange ich nur stand halte. Ich hab ohnehin wieder von ihr geträumt. Ich verbrannte mir die Lider des rechten Auges in heißem Plastik – (Schuld war irgendwer) –, beim erschreckten Zurückweichen zog das Plastik dünne Fäden und erstarrte mir zu langen Lidern. Isoliert bat ich M., mir zu helfen und wir begaben uns, sie sehr unwillig, auf eine (soweit ich erinnere: erfolglose) Suche nach einer Schere, die uns an jene Plätze führte, an denen wir uns seit unserer gemeinsamen Zeit das Leben weiter verschnitten hatten. Und obwohl ich sie zu gut kenne und einiges an ihr deshalb meine Abscheu erregt – ich werde wohl nie verstehen, was ich in ihr bin und warum die überhaupt selten gewordene Erinnerung an sie nicht aufhört, neben der Abscheu eben auch mein Begehren zu erregen. Und warum ich nicht anfangen kann, Andere, auch die besseren unter den Anderen, zu begehren. Von Liebe redet ja kein Mensch.

Der Verstand also klammert sich um das berstende Fass und die kleineren Finger sind allesamt schon abgerutscht. Ich kann das totschweigen, da bin ich ganz sicher, und den Druck senken. Ich schaff das. Die Ungesagtheiten sind gesagt schließlich noch schwerer zu ertragen und exakt treffen würde ich sie darüber hinaus nicht. Nur, da schlummert diese schiere Gewissheit um mich herum: Das Fass steckt nur im nächst größeren.
23.4.08 13:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung